MINT-Schule MINT-EC MINT-Zertifikat
 

Das MINT-EC-Zertifikat am Gymnasium Papenburg

Das MINT-EC-Zertifikat wird als Auszeichnung an Abiturientinnen und Abiturienten verliehen, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben.
Das MINT-EC-Zertifikat wird, je nach individuell erreichter Gesamtpunktzahl, mit folgenden Prädikaten vergeben:

o    "Mit Erfolg"
o    "Mit besonderem Erfolg"
o    "Mit Auszeichnung".

Schülerinnen und Schüler, die das MINT-EC-Zertifikat beantragen, müssen Mindestanforderungen in verschiedenen Anforderungsfeldern erfüllen.

MINT-Zertifikat 01Mint-Zertifikat 02

I. Fachliche Kompetenz

In diesem Bereich werden die Notenpunkte in den verschiedenen MINT- Fächern berücksichtigt. Am Gymnasium Papenburg sind dies die Fächer Mathematik, Physik, Chemie und Biologie. Der Notendurchschnitt für alle vier Halbjahre für das MINT-EC-Zertifikat muss dabei mindestens 9 Punkte betragen. Es sind folgende einzubringende Fächerkombinationen möglich:

o    zwei MINT-Fächer als Prüfungsfach auf erhöhtem Niveau
o    ein MINT-Fach auf erhöhtem Niveau und ein MINT-Fach als Prüfungsfach auf grundlegendem Niveau (P4 oder P5)
o    ein MINT-Fach auf erhöhtem Niveau und zwei weitere MINT-Fächer (auch Informatik) durchgehend in der Qualifikationsphase belegt.

II. Fachwissenschaftliches Arbeiten

Hier wird im Regelfach die Note der Facharbeit eingebracht. Die Facharbeit muss dabei ein Thema aus dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich behandelt haben und mit mindestens 9 Notenpunkten bewertet worden sein.
Alternativ kann auch die Arbeit aus einem Jugend forscht-Wettbewerb oder einem vergleichbaren Wettbewerb eingebracht werden.

III. Zusätzliche MINT-Aktivitäten

In diesen Bereich werden schließlich alle weiteren MINT-Aktivitäten zusammengefasst. Hierzu gehören auch durchgängig in der Qualifikationsphase belegte MINT-Fächern, sofern diese noch nicht im Anforderungsfeld I eingebracht worden sind.

Mögliche MINT-Aktivitäten am Gymnasium Papenburg sind:

o    Teilnahme an Wettbewerben wie Mathe im Advent, Mathematik-Olympiade, Informatik-Biber, GYPT, Exciting Physics, Jugend präsentiert und Formel 1 in der Schule.
o    Teilnahme an einer AG wie Robotik-AG, Mathematik-AG, Junios-Science-Club oder Science-Club.
o    Teilnahme an einem MINT-Camp oder einem Mathematik-Seminar.
o    Besuch der NW-Profilklasse in den Jahrgängen 7 bis 10.
o    Informatik-Unterricht in der Qualifikationsphase.

Das MINT-EC-Zertifikat wird nur auf Antrag verliehen. Schülerinnen und Schüler, die die Anforderungen des Zertifikats erfüllen, geben bitte den untenstehenden Antrag zusammen mit dem Nachweis der verschiedenen Aktivitäten im Sekretariat ab.

 

Downloads:

 
logo-emsland-1 MintEC Logo-250