Förderverein Vorstellung
 

Der Förderverein des Gymnasiums Papenburg ist 1985 aus dem früheren "Verein der Ehemaligen" hervorgegangen, doch nach wie vor besteht er zum großen Teil aus ehemaligen Schülern des Gymnasiums.

Der Verein hat sich drei Aufgaben gestellt:

  • Er will die Arbeit der Schule ideell und materiell unterstützen. So hat er z. B. seit vielen Jahren die Kontakte der Schule mit ausländischen Partnerschulen gefördert, trägt für die Schule wichtige Anschaffungen mit, die aus den normalen Etatmitteln nicht gedeckt werden können, und er hilft Schülern in besonderen Notfällen.
  • Er will die Kontakte zwischen dem Gymnasium und den Ehemaligen fördern. Er informiert die Vereinsmitglieder über die Homepage und einmal im Jahr mit dem Buddelschippdie über Schule, die Tätigkeit des Vereins und berichtet von Ehemaligen.
  • Er will die Kontakte zwischen den Ehemaligen fördern, indem er z. B. alle fünf Jahre ein allgemeines Ehemaligentreffen veranstaltet und bei der Vorbereitung von Klassen- und Jahrgangstreffen hilft.

Das Finanzamt hat uns ermächtigt, für Spenden und Beiträge Spendenbescheinigungen auszustellen, die sie bei Ihrer Steuererklärung geltend machen können. Die Höhe des Jahresbeitrages können Sie selbst festsetzen. Der Mindestbeitrag beträgt 12,- € .

Falls Sie sich nicht zu einer Mitgliedschaft entschließen können, freuen wir uns natürlich auch über Einzelspenden.

Unser Konto:

Oldenburgische Landesbank Papenburg, Konto 750 601 8600  (BLZ 285 215 18).

 
logo-emsland-1 MintEC Logo-250